Wir für den Menschen

Pflegeausbildung schmackhaft gemacht

Würzburg I 21.02.2017

Das altbekannte Motto der Ernährungslehre "5 am Tag" haben wir im Unterricht kurzerhand umgewandelt in "5 am Mittag", erzählen die Schülerinnen der Berufsfachschule für Krankenpflege Würzburg. "Wir haben es sogar geschafft, acht verschiedene Obst- und Gemüsesorten auf den Tisch zu bringen", verkünden sie stolz. Ihr Speiseplan: Chicoree mit Mandarinen, Karottensalat mit Roter Kresse, Pizza mit Dinkelvollkornmehl und Belägen, die Veganern und Vegetariern schmeckten. Als Nachtisch gönnten sie sich vegane Bananentörtchen. Und ihr Fazit: Zur Nachahmung empfohlen! Echt lecker.

Das Lernfeld Ernährungslehre ist Bestandteil der dreijährigen Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Es soll Grundlagen der gesunden Ernährung und ihre Bedeutung in der Gesundheitsprävention vermitteln. Die im Unterrichtsblock erworbenen theoretischen Kenntnisse machten die Würzburger Pflegepädagogen ihren Schülerinnen mithilfe der praktisch angewandten Zubereitung so richtig schmackhaft.